Pressemeldungen

Titelseite der Wahlbroschüre 2016

Sie haben unsere Postwurfsendung mit unserem Wahlkampfthemen zur Kommunalwahl 2016 verpasst? Kein Problem, nachstehend können Sie sich unsere beiden Broschüren als PDF herunterladen und direkt online ansehen. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen, dann nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

Wahlkampfbroschüre mit allen Kernthemen (~14 MB)

Kleine Broschüre mit allen Themen in Kürze (~6,5 MB)

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde und Interessierte,

die SPD Freigericht freut sich sehr, Euch am Mittwoch, dem 10. Februar 2016 19:00 Uhr in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr Somborn (Konrad-Adenauer-Ring) Freigericht-Somborn begrüßen zu dürfen. Für das leibliches Wohl ist gesorgt.

In den letzten Wochen haben uns sehr viele Hiobsbotschaften erreicht. Kriege, Terroranschläge, brennende Flüchtlingswohnheime, Anschläge auf Flüchtlinge und auch auf unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger begleiten uns tagtäglich in den Nachrichten. Wer hätte in unserem freien und demokratischen Deutschland für möglich gehalten, dass wir uns wieder in einen Krieg verwickeln lassen.

Dies ruft uns dazu auf, noch entschlossener Freiheit und Demokratie verteidigen. In unserer schnelllebigen Zeit mit wenig festen Konstanten braucht man Dinge, an denen man sich orientieren kann. Deshalb ist es wichtig, dass es wiederkehrende Anlässe gibt, sich zu treffen und zu diskutieren.

Unser schon traditionelles Heringsessen bietet hierzu hervorragend Gelegenheit. Informiert Euch und diskutiert mit unserem Referenten und den Freigerichter Gemeindepolitikern.

Diesmal wird bei uns sein:

Christoph Degen, Hessischer Landtagsabgeordneter und Bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag zu den Themen:

Aktuelles aus dem Hessischen Landtag
Einstimmung auf den Kommunalwahlkampf

Wir freuen uns auf Euch.
Anne Blobner
Mitglied des Gemeindevorstandes

 

SPD-Freigericht lädt zu Veranstaltung mit Hans Kroth ein

 

Die SPD Freigericht bietet am Dienstag, 17. November 2015 um 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus Somborn für alle an Kommunalpolitik Interessierten eine Informationsveranstaltung „Schnupperstunde zur Kommunalpolitik“ mit Hans Kroth an.

 

Hans Kroth
Die Veranstaltung ist offen für alle Interessenten, egal mit welcher politischen Richtung sie sympathisieren. SPD-Fraktionsvorsitzender Joachim Heldt erläutert hierzu: „Wir wollen einen Überblick bieten, über die Aufgaben, Rechte und Pflichten von Ortsbeirat und Gemeindevertretung und zeigen, wie man sich in die Freigerichter Lokalpolitik einbringen kann.“

 

Sein Stellvertreter Albrecht Eitz weist auf die Qualitäten des Referenten der Veranstaltung hin: „Wir konnten mit Hans Kroth einen hochkompetenten Referenten gewinnen, der als Verwaltungsfachmann alle Facetten des Verwaltungshandelns kennt und als Erster Beigeordneter der Gemeinde Gründau selbst aktiv und mit viel Begeisterung Kommunalpolitik betreibt. Unsere Veranstaltung soll all diejenigen informieren, die Lust auf Kommunalpolitik in Freigericht haben und evtl. noch unsicher sind, ob sie dazu bereit sind.“

 

Horst Ehmke, Willy Brandts Kanzleramtsminister, hat in seinem politischen Sachbuch Mittendrin. Von der Großen Koalition zur Deutschen Einheit auf der letzten Seite sehr schön zusammengefasst, worum es geht: „Mit der Parole ‚Money und Motzen‘ wird unsere Gesellschaft ihre Zukunft nicht gewinnen, gerade aber das sind wir unseren Kindern schuldig. Daher bleibt Politik eine große Aufgabe und demokratisches Engagement die erste Bürgerpflicht“.

 

Wer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist und nur kritisiert, statt Verantwortung zu übernehmen, braucht sich über die bestehenden Verhältnisse nicht zu beschweren. Kommunalpolitik bietet die Möglichkeit, die Zukunft unserer Gemeinde aktiv mitzugestalten. Nirgendwo sonst lässt sich Veränderung direkter angehen, als in der eigenen Kommune. Hierfür werden Menschen aller Altersgruppen, Frauen und Männer aus den verschiedensten Lebenssituationen, mit oder auch ohne Parteibuch gesucht, die sich nicht zu schade sind, Verantwortung für unser schönes Freigericht zu übernehmen. Die „Schnupperstunde zur Kommunalpolitik“ soll Lust auf Engagement machen, Fragen beantworten und motivieren, sich für das Gemeinwohl einzusetzen.
 

Neben dem SPD-Ortsverein gibt es in Freigericht auch eine aktive Juso-Gruppe. Mehr Informationen dazu finden sich auf der Facebook-Seite der Jusos-Freigericht.
Der SPD Ortsverein
stellt sich vor


Der SPD Ortsverein in Freigericht ist in allen fünf Ortsteilen aktiv. Wir stellen Vertreter für alle wichtigen Gremien, darunter Gemeindevorstand, Fraktion Ortsbeiräte sowie assozierte Arbeitsgruppen, Ausschüsse und weitere Gremien, wie z.B. dem Abwasserverband.

Wir setzen und für die Menschen vor Ort ein und wollen zupackend, kompetent und sozial die Entwicklung unserer Kommune voran treiben.

SPD-Ortsverein Begrüßung

Susanne Friske

Susanne Friske

Als Ortsvereinsvorsitzende der SPD Freigericht begrüße ich Sie auf unserer Webseite. Hier können Sie sich über unsere politischen Aktivitäten informieren.

Login

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.